Tagesdecke

Die Tagesdecke als modisches Heimtextil – Schwerpunkt Tagesdecke von günstiger Tagesdecke bis Luxustagesdecke.

Plaid: Im Wohnalltag einfach unschlagbar

Plaid ist nicht nur höchst praktisch, man kann auch seine Einrichtung damit stilvoll gestalten. Auch als Wohndecke oder Stola im Sprachgebrauch geläufig hat Plaid einen ganz schlichten, grundlegenden Nutzen: Es wärmt. Das ist aber längst der einzige Grund für die hohe Beliebtheit dieser Decken.

Extrem wandlungsfähiges Material

Plaid ist extrem wandlungsfähig, jederzeit zur Hand und darum in jedem Raum einsetzbar. Decken aus Plaid decken unschöne Stellen an modernisierungsbedürftigen Sofas ab, man kann sie überall mitnehmen und weil sie aus 1001 vielfältigen Materialien bestehen können, passen sie einfach zu jedem Wohnstil.Als dekoratives Accessoire setzt ein Plaid gemeinsam mit den passenden Kissen wohnliche Akzente. Ob Schlafzimmer, Wohn- oder Kinderzimmer: Jeder Raum bekommt so seine ganz spezielle Note.

Wärme und Gemütlichkeit mit Tagesdecken aus Plaid

Das Plaid ist unschlagbar, wen es um Wärme und Gemütlichkeit geht. Ob als Tagesdecke auf Bett oder Sofa, als wärmespendender Überwurf an kühlen Abenden auf dem Balkon oder als Kuscheldecke im Bett: Das Plaid ist universell einsetzbar und als Wohn-Accessoire längst unverzichtbar.

Sowohl im Sommer wie im Winter geeignet

Ein Plaid ist sowohl im Sommer als auch im Winter nützlich und schön. Je nach Material kann es hervorragend kombiniert werden. Gewebt, aus Filz, Cashmere oder Baumwolle, als Patchwork-Kunstwerk genäht oder vielleicht kunterbunt bestrickt? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, will man ein Plaid seinen individuellen Wohnverhältnissen anpassen.

Beliebte Materialien für Tagesdecken

Decken und Tagesdecken gibt es in den verschiedensten Materialien, Farben und Stilen. Sie unterscheiden sich vor allem in ihrer Herstellungsart und der Stärke der Stoffe – und natürlich durch die Art ihrer Verwendung. Tagesdecken aus Baumwolldecken sind am meisten verbreitet. Das natürliche Material lässt sich gut pflegen, ist leichter als andere Stoffe und kann auch als wärmende Unterdecke verwendet werden.

Tagesdecken aus Baumwolle

Ein großer Pluspunkt für Tagesdecken aus Baumwolldecke ist ihre gute Hautverträglichkeit. Baumwolldecken passen sich der Körpertemperatur an, unter der man weder schwitzt noch friert. Da sie durch die raue Oberfläche aber anfälliger für Schmutz sind, müssen Tagesdecken aus Baumwolle häufiger gewaschen werden.

Auch Tagesdecken aus Webpelz sind beliebt. In ihren wärmenden Eigenschaften stehen sie echten Pelzen in Nichts nach, haben aber den Vorteil, günstiger zu sein und den Tierschutz nicht zu berühren.

Aufwendige Tagesdecken aus Quilts

Sehr aufwendig hergestellte Tagesdecken sind zweifellos gemusterte Quilts, die aus Baumwolle oder Synthetik bestehen können uns seit Jahren beliebt sind. Die attraktivere Seite hat viele zusammengenähte Quadrate, eine Zwischenlage aus Filz für Wärme und Stabilität und eine Unterseite aus einer Stoffbahn. Quilts sind fast zu schön, um als täglicher Gebrauchsgegenstand zu dienen. Patchwork-Decken oder Tagesdecken in Patchwork-Optik wirken immer frisch und heiter und machen durch den Mustermix sofort gute Laune.

Tagesdecke für Kinderzimmer

Tagesdecken und Plaids sind nicht nur für Wohn- und Schlafzimmer ein schönes und nützliches Accessoire, sondern verleihen auch Kinderzimmern eine optische Aufwertung. Eine kindgerechte Überdecke setzt farbenfrohe Akzente in ansonsten vielleicht eher schlichten Kinderzimmern.

Tagesdecke – im Kinderzimmer immer gefragt

Die Anschaffung einer Tagesdecke für das Kinderzimmer lohnt sich bereits mit der Geburt eines Babys. Viele Tagesdecken sind vom Material und der Beschaffenheit nämlich nicht nur als Dekoration für das Bett, sondern auch bestens als Krabbel- und später als Spieldecken geeignet. Beim Kauf einer Tagesdecke für das Kinderzimmer sollte man daher besonders auf ein hochwertiges Material ohne Schadstoffe achten. Schließlich kommen die Kinder täglich mit dem Stoff in Kontakt. Zu bedenken ist auch, dass eine von Kindern genutzte Tagesdecke in der Regel häufig gewaschen werden muss. Der Stoff sollte daher auch strapazierfähig und für die Maschinenwäsche geeignet sein. Eine Tagesdecke aus reiner Baumwolle erfüllt in der Regel diese Kriterien.

In vielen Variationen und Designs erhältlich

Tagesdecken gibt es in vielen Variationen und Designs. Für das Kinderzimmer bieten sich bunte Farben und lustige Muster und Bilder an. Diverse Hersteller bieten in gut sortierten Babymärkten oder Online-Shops Decken mit den beliebtesten Kindermotiven wie beispielsweise Piraten und Prinzessinnen an. Auch Tiere aller Art gehören zu den Klassikern. Wer die Tagesdecke für das Kinderzimmer lieber selber in Heimarbeit gestalten möchte, findet in jedem guten Kurzwarengeschäft schöne Stoffe für Kinder.

Die Webpelzdecke für alle Fälle

Kuscheldecke oder Tagesdecke? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele Personen. Meist kommt die Frage auf, wenn ein Sofa oder ein Bett abgedeckt werden soll. Gerade wenn das Bett tagsüber als Sitzplatz, oder auch als Liegefläche genutzt wird, eignet sich eine Abdeckung hervorragend. Doch warum auf eine Tagesdecke zurückgreifen und zusätzlich eine weiche Decke erwerben, die zu kuscheligen Stunden an kalten Herbsttagen einlädt?

Abdecken oder kuscheln?

Eine Webpelzdecke vereint die positiven Eigenschaften einer Tagesdecke mit denen einer Kuscheldecke. Der Webpelz ist weich, erinnert an das Fell der liebsten Haustiere und sieht zudem äußerst attraktiv aus. Fellmuster (oder besser gesagt aus Fellimitat), Tigerlook oder auch eine klassisch einfarbige Farbgebung gibt Nutzern zahlreiche Anreize, um auch das Schlafzimmer ansprechend zu dekorieren. Eine Webpelzdecke ist beinahe zu schade, um das einsame Dasein einer Tagesdecke zu fristen. Als Kuscheldecke verwendet, schmiegt sich das flauschige Material sanft an die Haut und hält die Wärme unter der Decke. Frieren gehört nun der Vergangenheit an.

Webpelzdecke ermöglichen einfache Reinigung ohne Qualitätsverlust

Dabei muss niemand glauben, dass Webpelzdecken ausschließlich an Tierfelle erinnern. Dank modernsten Techniken sind die als Tagesdecke oder Kuscheldecke verwendbaren Decken in zahlreichen Färbungen erhältlich. Gerade bei Fellimitaten ist der Farbgebung keine Grenze gesetzt. Ein klassisches Schwarz? Oder Neonfarben? Webpelzdecken werden in nahezu jeder Farbe angeboten. Die Decken sind waschbar und bedürfen keiner besonderen Pflege. Wer ein ordentlich abgedecktes Bett wünscht und gleichzeitig eine Kuscheldecke erwartet, findet in der Webpelzdecke die Lösung für jedes Bedürfnis.