Satin Tagesdecken – der Bettüberwurf Klassiker

Die Technik der textilen Atlasbindung gibt dem Satin seine faszinierende glänzende Wirkung. Eine Kombination von Damast und Satin ist der Ausdruck höchster Qualität.

Sowohl Satin Tagesdecken als auch Bettwäsche aus dem edlen Material akzentuieren einen anspruchsvollen Einrichtungsgeschmack. Designer wissen das Material besonders zu schätzen. Im Bereich Kleidung und Wohntextilien hat sich der fein gewebte Satin einen festen Platz erobert. Da der Satin eine matte und eine glänzende Oberfläche besitzt, können kreative Köpfe ganz nach Lust und Laune mit Satin Tagesdecken den Schlafraum gestalten. Harmonie und Eleganz strahlt das Material in jedem Raum aus. Die Kombinationsmöglichkeiten mit Zierkissen, Satin Tagesdecken und einer individuellen Fenstergestaltung sind vielfältig und sorgen für Abwechslung.

Satin-Tagesdecke pflegeleichtes Material

Besonders im Sommer sind die kühlenden Eigenschaften des Materials sehr angenehm. Eine Satin-Tagesdecke kann als luftige sommerliche Nachtdecke genutzt werden. Ein erholsamer Schlaf ist damit auch bei hohen Temperaturen garantiert. Pflegeleichte Eigenschaften sind ebenfalls mit dem Material verbunden. Die Vielfalt an Farben kann fast nur der fein gewebte Satin umsetzen. Leuchtendes Weinrot, sattes Grün oder vornehmes Schwarz akzentuieren die Farbpalette, auch im Bereich der Satin Tagesdecken.

Kreative Köpfe wissen auch mit der Meterware des hochwertigen Stoffes umzugehen. Eine Gestaltung von Räumen ist mit Satin phantasiereich und edel. Stimmige Satin Tagesdecken, in Abstimmung mit Stores an den Fenstern und liebevolle Bezüge für Kissen vollenden eine Raum und geben ihm eine individuelle Note.