Bassetti Tagesdecken

Wer eine Vorliebe für Heimtextilien hat und sein Heim gern mit schönen Stoffen gemütlich und stilvoll dekoriert, kennt wahrscheinlich den italienischen Hersteller Bassetti, der unter anderem Bettwäsche und auch Tagesdecken anbietet. In einem Kaufhaus ist es nicht leicht, diese Decken zu übersehen, da sie durch besonders kraftvolle, glänzende Farben und ihren mediterranen Schick auffallen.

Italien für zu Hause

Die leuchtenden Farben, die ansprechenden, einfachen, und doch so raffinierten Muster – und dazu das Gefühl von edel verarbeiteter Baumwolle oder auch Satin auf der Haut. Bettwäsche und Tagesdecken von Bassetti üben eine gewisse Faszination auf Liebhaber von Heimtextilien aus. Der Geruch des Meeres, Sonne, Leichtigkeit und Eleganz scheinen in den Decken von Bassetti verarbeitet zu sein – sie laden zum Träumen ein und verströmen das gewisse Etwas. Vor allem versprechen Sie italienischen Charme für das eigene Heim – also weit mehr als nur Funktionalität.

Bassetti Tagesdecken – Tipps zum Kauf

Mit Heimtextilien lassen sich interessante wohnliche Akzente setzen. Sie verleihen einem Raum erst Gemütlichkeit und können DER Blickfang sein. Das gilt ganz besonders für Tagesdecken von Bassetti. Am besten kommen Sie in einer farblich schlichten und nicht überladenen Umgebung zur Geltung. Da die Decken Muster in sehr kräftig leuchtenden Farben aufweisen, können sie der noch fehlende Farbtupfer in einem schlichten Raum sein – oder aber interessante Kontraste setzen. Vorsicht ist allerdings bei der Kombination mehrerer Muster angesagt: Muster im Teppich, in der Tapete und auf der Tagesdecke von Bassetti können leicht in Konkurrenz zueinander treten und unerwünschte Effekte erzeugen. Interessante Anregungen für die Kombination bietet die Homepage von Bassetti. Die aktuelle Kollektion wurde an atemberaubenden Orten fotografiert und zeigt, welche ungewöhnlichen Akzente mit Tagesdecken gesetzt werden können.